Wenn der Sommer auf Sardinien in die Verlängerung geht

Wenn die Tage kürzer werden, es abends im Biergarten kühler wird und die Pullover wieder aus dem Schrank gezogen werden ist es wieder soweit: Der Sommer verabschiedet sich in Mitteleuropa langsam und der Herbst kündigt sich an. Genau jetzt ist die perfekte Zeit für eine Verlängerung des Sommers auf einer Insel, die von den Griechen Sandalyon (Sandale) genannt wurde und für jeden Geschmack etwas bietet.

Felsküste vor Tortoli

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Entspannung pur: Wellness und Allgäuer Kässpatzen

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, die letzten zwölf Monate haben an den Kräften gezehrt und man will nur noch ein paar Tage die Seele baumeln lassen. Genau der richtige Moment, um über ein paar Tage Entspannung nachzudenken. Der Kurzurlaub zum Jahreswechsel muss aber nicht immer in den warmen Süden, wie zum Beispiel auf die Kanarischen Inseln, gehen. Die Voralpenlandschaft und die Berge im Allgäu bieten viele Möglichkeiten zur Entspanung direkt vor der Haustüre. Nach diversen Newslettern und Websites haben wir uns dieses Jahr deshalb für einen Wellness-Kurzurlaub mit Spa und Kässpatzen entschlossen, um die Batterien für das neue Jahr aufzuladen. Die Wahl fiel auf das neu eröffnete Hotel „Das Weitblick Allgäu“, das interessante Angebote und Pakete für den Kurzurlaub zwischendurch bietet.

Der erste Eindruck nach dem Check-In im Hotel, das traumhaft auf den sanften Hügeln vor Marktoberdorf liegt, entspricht den Versprechen, die das Management online wie offline macht: Das Vier-Sterne-Hotel hat rund 100 modern ausgestattete Zimmer, die alle einen Balkon Richtung Süden haben und einen atemberaubenden Blick auf die Alpengipfel in der Ferne bieten.

Weiterlesen

2 Zimmer, Küche, Bad: Mit dem rollenden Eigenheim im Trentino

Nach vielen Camper-Jahren, in denen wir mit dem Zelt und einem selbst ausgebauten Kastenwagen unterwegs waren, ist es nun soweit: Mit unserem nagelneuen Globecar Summit 600 plus geht es auf Jungfernfahrt. Ziel: das Trentino. Die Region lassen viele Urlauber auf dem Weg zum Gardasee oder in`s südliche Italien – im wahrsten Sinn des Wortes – links liegen. Sehr schade eigentlich, denn das Trentino bietet für viele Geschmäcker etwas: Egal ob Drachenfliegen, Klettern und Wandern, Radfahren oder Entspannen und Baden in einem der vielen Seen – die Voraussetzungen dafür sind zwischen Südtirol und Gardasee ideal.

Weiterlesen

Auf einen Ouzo mit Odysseus und Kaiserin Sissi

Korfu – ionische Insel mit vielen Facetten

Ein Bummel durch die malerische Inselhauptstadt Kérkyra, deren Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, eine Fahrt durch malerische Bergdörfer zu einer der kleinen Badebuchten mit kristallklarem Wasser, ein Spaziergang am Strand und abends ein köstliches Essen mit einheimishen Leckereien und korfiotischem Wein in einer Taverne. So könnte er aussehen – der perfekte Tag auf der griechische Insel Korfu.

Korfu von oben

Weiterlesen

Kopenhagen – wo Glück und Design zuhause sind

Beim Blick in den World Happiness Report, der jährlich die Zufriedenheit der Einwohner von rund 140 Ländern vergleicht, liegen die skandinavische Staaten immer ganz vorn und Dänemark hat 2016 den ersten Platz belegt. Ein guter Grund für einen Städtetrip nach Kopenhagen, mit über 550.000 Einwohnern die Hauptstadt und wichtigste Metropole des kleinen Landes. Die Anreise mit dem Flugzeug geht schnell und Direktflüge aus Deutschland (zum Beispiel mit SAS) sind bei frühzeitiger Buchung günstig. Vor Ort kann man dann Kopenhagen zu Fuß erkunden – bei der übersichtlichen Stadt ist das für einigermaßen sportliche Besucher kein Problem. Oder man gönnt sich an den Automaten im Flughafen gleich den City Pass für 3 oder 7 Tage, mit dem Busse und Metro in der Innenstadt bis zum Flughafen genutzt werden können. Eine Fahrradtour empfiehlt sich bei schönem Wetter in der Fahrrad-Hauptstadt von selbst, die ausgewiesenen Fahrrad-Wege machen das Radeln zum Genuss.

IMG_20171002_152111_small

Panoramabild vom Nyhavn

Weiterlesen

Memmingen – Stadt der Türme und Tore

Warum in die Ferne schweifen … wenn das Allgäu ist so nah? Die malerische Stadt Memmingen liegt direkt am gleichnamigen Autobahnkreuz, das man auf der Fahrt Richtung Alpen oder nach Südtirol passiert. Wir haben diesmal die Ausfahrt genommen und ein Wochenende in der mittelalterlichen Stadt und der traumhaften Umgebung genossen. Für Camper bietet der zentral gelegene Stellplatz am Stadtpark „Neue Welt“ Platz für rund zehn Wohnmobile und ist sehr zu empfehlen. Mit fünf Euro po Nacht ist man hier gut aufgehoben und auch Strom für den fahrbaren Untersatz ist verfügbar. Vom Stellplatz aus ist man in wenigen Minuten in der historischen Altstadt, die viel zu bieten hat: Von den ehemals 32 Türmen und Toren der mittelalterlichen Stadt sind 10 noch erhalten und erzählen Geschichten aus längst vergangenen Zeiten. Auch der malerische Markplatz, der vom imposanten Rathaus und bunten Häusern aus vorigen Jahrhunderten umrahmt wird, erzählt die Geschichten der alten Reichsstadt. Und charmante Kneipen sowie urige Cafés laden beim Erkunden der Stadt zu einer Pause ein.

hdr

Marktplatz und Rathaus in Memingen

Weiterlesen

Saint Lucia – Karibikinsel mit vielen Gesichtern

Von Europas drittgrößtem Flughafen in Frankfurt nach Hewanorra International, dem kleinen Flughafen von Saint Lucia. Mit einem neunstündigen Flug beginnt unsere Karibikreise und bringt uns von eisigen Temperaturen in Deutschland in den karibischen Sommer. Das Paradies in den kleinen Antillen empfängt uns mit tropischen Temperaturen, als wir vom Rollfeld in das Abfertigungsgebäude laufen. Nachdem die Einreiseformalitäten erledigt, schnappen wir unser Gepäck, das schon in einer  Ecke der Flughafenhalle liegt, und machen uns auf die Suche nach dem Fahrer, den die Vermieterin unseres Appartments für uns organisiert hat. Die Fahrt vom Süden der Insel in die Hauptstadt Castries bietet einen ersten Eindruck was uns erwartet: Tropische Vegetation, halsbrecherische Fahrten über die schlaglochübersäten Inselstraßen, und gutgelaunte Menschen am Straßenrand – das wird uns die nächsten Tage erwarten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weiterlesen