Fotografie und Reisen: Tipps für unterwegs

Ganz egal ob beim Kurztrip an den Bodensee, bei einer Städtereise in Europa oder der Fernreisen nach Australien: Meine Kamera begleitet mich als begeisterten Hobbyfotograf immer. Dass sich die Fotoausrüstung dabei im Laufe der Jahre veränder ist selbstverständlich – schließlich beglückt einen die Fotoindustrie mit immer weiter entwickelten Objektiven sowie Kameras und auch die eigenen Ansprüche ändern sich.

Aktuell bin ich mit der Canon EOS 700D unterwegs, die ich je nach Situation mit verschiedenen Wechselobjektive nutze:

  • Canon EF S 18-55mm IS STM F/3,5-5,6 – ein passendes Objektiv für die meisten Landschaftsaufnahmen und auch im Weitwinkelbereich noch ganz passabel
  • ein Tamron SP 70-300mm USD F/4-5,6 – das hat schon die afrikanische Tierwelt heran gezoomt
  • Canon EF 50mm F/1,8 II – leichtes , kleines und lichtstarkes Objektiv mit Festbrennweite, ideal wenn man nahe an das Motiv rankommt

Weiterlesen