London – pulsierende Metropole mit Flair

wp_london_0592_1024x683London, immer eine Reise wert .. auch wenn der aktuelle Wechselkurs €/Pfund den Spaß manchmal etwas trübt. Beim Flug kann das Geld für die erste Shoppingtour oder den ersten Restaurantbesuch aber gleich gespart werden – die billigste Verbindung ab 29,- € (z. B. easyjet) bringt Sie in die Stadt der Beatles und der Pubs. Ein Flug zum Flughafen Heathrow ist allerdings empfehlenswert, die anderen Flughäfen sind weiter weg von der Innenstadt, was die An-/Abreise dann zeitaufwändig und auch teurer macht. Fortbewegung in London – da kann ich die Travelcard oder die Oyster-Card empfehlen – letztere kann man auch schon in Deutschland kaufen (www.visitbritainshop.com) , so daß man am Flughafen gleich in die Tube steigen kann. In der Stadt selbst sind Unterkünfte über Airbnb oder Wimdu eine gute Alternative zu klassischen Unterkünften, denn selbst runtergekommene Hostels, die eine zentrale Lage bieten, haben in der Stadt an der Themse stolze Preise.

Aber dann angekommen, bietet London einen tollen Mix aus Kultur, Kunst, Unterhaltung und Sightseeing. Die Mischung bestimmt dabei jeder selbst, für jeden Geschmack bietet die Metropole spannende Momente und beste Unterhaltung. Viele der Highligts finden sich in jedem Reiseführer – manche davon, wie zum Beispiel die Tower Bridge, der Bourough Market oder das British Museum sind für mich ein Muss. Während man andere Zielen, wie den Picadilly Circus oder die Wachablösung am Buckingham Palace, auch streichen kann, wenn der Zeiplan eng wird. Hier ist mein Mix aus persönlichen Highlights und Geheimtipps im multikulturellen London:

  • Das Gelände der Truman Brewery, im Osten der Stadt, mit Bars und einer quirligen Clubszene
  • Cafe in the Crypt, Kirche St. Martin in the Fields – lecker Essen zu erschwinglichen Preisen
  • Brick Lane, die „Curry-Meile“
  • Neal`s Yard in Covent Garden, malerische Atmosphäre und nette Shops

Ach ja – das Londoner Wetter ist besser als sein Ruf. Wir hatten 4 Tage lang fast nur Sonnenschein und angenehme Temperaturen. Cheers London!
Viele Tipps für den London-Trip gibt es auf www.visitlondon.com, auf den einschlägigen Reiseportalen oder vor Ort in einigen kostenlosen Zeitungen.